Gutachten

Erstellung von Holzschutztechnischen Gutachten

Diese werden von unserem Geschäftsführer Dipl.-Ing. Joachim Malitte, von der Handwerkskammer Halle/ Saale öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für Holzschutz, erstellt. Die Auftraggeber rekrutieren sich aus den Bereichen öffentliche (Gerichte, Staatshochbauämter) und private Auftraggeber (Bauträgergesellschaften, Sanierungsfirmen, Ingenieur- und Architekturbüros, Hausverwaltungen, Privatpersonen).

Ein Holzschutzgutachten umfasst:

  • Schadensanalyse (Bestimmung von Schadensart und -umfang in den verschiedensten Objekten, wie Wohnhäusern, Kirchen, Fachwerkhäusern, denkmalgeschützten Bauwerken)
  • Ermittlung der Schadensursache
  • Überprüfung der Qualität einer Sanierung
  • Überprüfung der Kontamination von verbauten Hölzern durch Holzschutzmittel
  • Sanierungsvorschläge
  • Gerichtsgutachten
Siegel

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen zum Holz- & Bautenschutz? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

+49 (180) - 22 55 159

24h Service Telefon, zum Ortstarif

info@unikill.de

Kontaktformular