Bettwanzen

Bettwanzen

Bettwanzen sind vor allem in den letzten Jahren ein immer häufiger auftretendes Problem geworden. V.a. Betten in Hotels und Wohnheimen können beliebte Quartiere sein. Bemerkbar machen sich diese Wanzen durch blutige, rote Stiche am Körper. Durch die winzigen Verstecke, in denen sich die Tiere aufhalten, bemerkt man diese oft nicht sofort. Bettwanzen leben bevorzugt in kleinsten Ritzen und Spalten und werden durch wärmere Temperaturen (Körpertemperatur) angelockt.

Unikill-Behandlung: Eine Bekämpfung ist sehr komplex und sollte wirklich nur dem Fachmann überlassen werden. Insektizide und diverse Stäubemittel kommen dann zum Einsatz. Auch Wärmeluft- Geräte, mit denen das Eiweiß im Körper der Wanzen gerinnt, werden immer häufiger genutzt.

 
Eingetragenes Mitglied im Deutschen Schädlingsbekämpfer-Verband e.V.

Eingetragenes Mitglied im Deutschen Schädlingsbekämpfer-Verband e.V.

Eingetragenes Mitglied im Netzwerk Ernährungswirtschaft Sachsen Anhalt - Das Land mit Geschmack.

Eingetragenes Mitglied im Netzwerk Ernährungswirtschaft Sachsen Anhalt - Das Land mit Geschmack.

Wir sind zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015

Wir sind zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015

Zertifikat als PDF